03.08.01 09:45 Uhr
 34
 

Greenpeace demonstriert gegen Putenmast für "Du darfst"-Produkte

Seit heute früh haben sich 20 Aktivisten von Greenpeace in Garrel/Niedersachsen eingefunden, um gegen die Masttierhaltung bei der Firma Heidmark zu demonstrieren.

Heidemark liefert an Unilever, den größten Nahrungsmittelhersteller Europas.

Ein Putenstall wurde geöffnet, eine Holztür durch eine mit Plexiglas ersetzt.
Auf Warnschildern kann man nun die Worte 'So produziert 'Du darfst' - Stoppt die Massentierhaltung' lesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudibreit
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Produkt, Greenpeace
Quelle: recherche.newsaktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bereits 2014 hatte Bundeswehr Hinweise auf rechte Gesinnung von Franco A.
Oer-Erkenschwick: Großbrand im Toom-Baumarkt
Mönchengladbach: Prozess - Rentnerin soll Freundin getötet haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Randale-Ronny ist zurück in Brandenburg: Problemstorch nervt wieder
Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant
Bereits 2014 hatte Bundeswehr Hinweise auf rechte Gesinnung von Franco A.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?