03.08.01 09:36 Uhr
 3.441
 

Deutsche Telekom - Jetzt legt sie DSL-Zahlen auf den Tisch. Geschönt?

Die Deutsche Telekom spricht heute schon von 750000 'aktiven' DSL- Anschlüssen von einer Million Aufträgen. Doch spricht das Forum 'Onlinekosten.de' von geschönten Zahlen. Viele Kunden wären zwar freigeschalten, doch fehlt oft die Hardware.

Des weiteren erwähnt der Telefonriese über 400000 Neukunden im ersten Halbjahr für T- DSL. Dies sei nach Aussagen der Telekom ein enormer Zuwachs, den man auch rasant freischalten möchte.

Fragen zu den fehlenden Knotenpunkten wich der Pressesprecher aus, sprach über die Merkmale der ADSL- Technik.


WebReporter: sachse
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Telekom, sexy, DSL, Tisch
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche haben 2016 rund 493 Millionen unbezahlte Überstunden angehäuft
Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gratispornos durch Ende der Netzneutralität wahrscheinlich vor dem Aus
Angela Merkel will sich "mit aller Kraft" für Berliner Terroropfer einsetzen
Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?