03.08.01 09:12 Uhr
 2
 

ComROAD verdreifacht den Gewinn

Die ComROAD AG, ein weltweit führender Anbieter von Telematik-Netzwerken, konnte im zweiten Quartal 2001 sowie im ersten Halbjahr 2001 den Gewinn gegenüber dem Vorjahreszeitraum mehr alsverdreifachen, womit die Planzahlen übertroffen wurden.

Bei einem Umsatzwachstum auf 19,6 Mio. Euro im zweiten Quartal gegenüber 8,5 Mio. Euro im Vorjahr konnte das EBIT mit 4,6 Mio. Euro gegenüber dem Vorjahr mit 1,4 Mio. Euro mehr als verdreifacht werden. Die EBIT-Marge erhöhte sich dabei auf 23,7 Prozent.

Das Halbjahres-EBIT betrug 7,57 Mio. Euro nach 2,45 Mio. Euro im Vorjahr, der Halbjahresüberschuss (Gewinn nach Steuern) 5,4 Mio. Euro nach 1,66 Mio. Euro. Der Umsatz in den ersten sechs Monaten 2001 ist auf 33,9 Mio. Euro gestiegen (H1/2000: 13,57 Mio. Euro).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?