03.08.01 09:03 Uhr
 4
 

Wieder Bombenanschlaege in Indonesiens Hauptstadt

Obwohl Praäident und Vizepräsident der Republik Indonesien nun neu gewählt sind, gehen die Bombenanschläge weiter. Bei einer Explosion am Donnerstag vor einem Einkaufszentrum wurden so 6 Personen, davon zwei schwer verletzt.

Die Bomben sind weniger zur Tötung, als vielmehr zur Abschreckung und Verängstigung der Bewohner gedacht. Es soll der Eindruck erweckt werden, die Stadt sei unsicher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: f.kupfer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bombe, Indonesien
Quelle: www.thejakartapost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sozialwahl 2017: Drittgrößte Wahl startet und wird weitestgehend ignoriert
AfD ruft zu Kirchenaustritten auf: Martin Schulz nennt dies "abscheulich"
Rücktritt als Parteichefin: Marine Le Penn will so "alle Franzosen" erreichen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messis Trikotgeste wird bereits als ikonografisch gefeiert
Stabhochsprung: Weltmeister Shawn Barber outet sich als homosexuell
Sozialwahl 2017: Drittgrößte Wahl startet und wird weitestgehend ignoriert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?