03.08.01 07:34 Uhr
 656
 

Finnland: 29 Km/h zu schnell - 51.000 DM Buße

Richtig erwischt haben die Behörden der finnischen Insel Aaland den dort reichsten Mann Anders Wikloef. Der Geschäftsmann wurde mit 79 km/h auf einer 50er Strecke geblitzt.

Pech für ihn, dass dort bei Geschwindigkeitsüberschreitungen von mehr als 20 km/h die Buße nach dem Einkommen berechnet wird. Und jetzt blecht der Raser 16 Tageseinkommen und das sind stolze 51.000 DM.

Auf der Webseite der Zeitung «Aalandstidningen» gab er eine Erklärung, in der er sich zwar zu seiner Schuld bekennt, die Buße aber etwas heftig findet.


ANZEIGE  
WebReporter: primera
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: DM, Finnland
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?