03.08.01 07:17 Uhr
 1.234
 

Telekom vor Sammelklage

Die Telekom steht kurz vor einer Sammelklage. Bestand der Klage ist der Vorwurf der wissentlichen Falschangabe von Unternehmensdaten bei der Ausgabe des zweiten und dritten Aktienpaketes.

Mit Hilfe der Klage soll erreicht werden, dass die Aktien, mittlerweile stark im Wert gefallen, zum Ausgabepreis zurückgenommen werden. Die Chancen auf Erfolg werden jedoch als gering eingeschätzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: f.kupfer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom
Quelle: www.zdf.msnbc.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht
Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU sieht Karl-Theodor zu Guttenberg für "relevantes Ministeramt" vor
Prinz William scherzt über Lady Di: "Sie wäre eine Albtraum-Großmutter gewesen"
Zahlreiche Prominente von Gunter Gabriels Beerdigung ausgeladen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?