02.08.01 23:37 Uhr
 59
 

"Bild" Herausgeber Verlag Axel Springer muss vor Gericht

Der Axel Springer Verlag muss vor Gericht. Der Ankläger ist die Frankfurter Allgemeine Zeitungs GmbH.

Grund für die Klage ist die Behauptung des Axel Springer Verlags, dass das Anzeigengeschäft der FAZ eingebrochen wäre und sie dadurch 75 Mio. DM weniger verdienen werden.

Laut FAZ werde man alles erdenklich juristisch-mögliche gegen die Verleumdungen des Axel Springer Verlags unternehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bild, Gericht, Verlag, Springer, Axel Springer
Quelle: wiwo.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?