02.08.01 23:06 Uhr
 14
 

Nasdaq Schlussbericht und Merill Lynch Ratings

Die amerikanische Nasdaq konnte heute leicht zulegen. Sie stieg um 0,92 Prozent auf 2.087,35 Zähler.

Das Investmentbankhaus Merill Lynch äußerte sich im Verlauf des Handels negativ über die IT-Aktie Cisco Systems. Die Analysten vermuten, dass die Firma ihre starken Gewinne für das nächste Quartal nicht halten kann.

Positiv schlossen heute die Aktien von Intel, Dell, Gateway, PMC-Sierra und Microsoft.


WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schluss, Lynch
Quelle: news.onvista.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Nordkorea soll perfekte falsche 100-Dollar-Scheine herstellen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission
Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?