02.08.01 21:20 Uhr
 4
 

Insmed: Verlust in Q2 verringert

Die amerikanische Insmed Incorporated legte heute die Zahlen für das am 30. Juni abgelaufene Quartal vor.

Die Umsätze lagen demnach bei 69.000 Dollar nach 0 Dollar im Vorjahreszeitraum. Der Verlust belief sich auf 8,8 Mio. Dollar oder 27 Cents je Aktie nach einem Verlust von 55,5 Mio. Dollar oder 4,77 Dollar je Aktie im Vorjahresquartal. Analysten erwarteten durchschnittlich einen Verlust von 31 Cents je Aktie,

Die Ausgaben für Forschung und Entwicklung stiegen von 4,2 auf 8,2 Mio. Dollar an. Die Aktie von Insmed gewinnt heute 0,67 Prozent auf 6,00 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Nacktbilder-Ausstellung in Wahlkreisbüro von Gregor Gysi zu sehen
Fußball: Zuschauer stürmen Platz bei Spiel Senegal gegen Elfenbeinküste
Ehefrau des Attentäters von London verurteilt Tat ihres Mannes öffentlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?