02.08.01 21:07 Uhr
 52
 

"The Elephant Man" John Hurt debütiert am Broadway

John Hurt war in seiner bisherigen Karriere noch nie auf den New Yorker Brettern, die die Welt bedeuten, zu sehen. Das wird sich ändern, denn im Oktober wird man ihn Off-Broadway erleben können. In Samuel Beckets Schauspiel 'Krapp's Last Tape'.

John Hurt wurde nicht zuletzt in seiner wohl bekanntesten Filmrolle 'The Elephant Man' zum Star. 'Krapp's Last Tape', ein Ein-Personen-Stück, spielte er bereits in Dublin und London, auch eine TV-Fassung existiert.


Am Broadway wird man Hurt nur für kurze Zeit sehen können. Genauere Details waren bisher weder von Hurt selbst noch von seinem Manager John Crosby zu erfahren. Als Aufführungsort wurde das Minetta Lane Theatre gewählt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Broadway
Quelle: www5.playbill.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?