02.08.01 20:20 Uhr
 28
 

84-jährige fackelte fast Altenheim ab

Eine 84 Jahre alte Dame hätte fast ein komplettes Altenheim angebrannt.

Die Frau vergaß eine Nachttischlampe auszuschalten. Die Bettdecke fing nach geraumer Zeit an zu brennen.

Das Pflegepersonal versuchte sofort, das Feuer zu löschen, dies gelang jedoch erst als die Feuerwehr sich dem Brand annahm. Es entstand nur geringer Sachschaden von ungefähr 1000 DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Altenheim
Quelle: www.stimme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?