02.08.01 19:39 Uhr
 17
 

Bayerische Meisterschaft im Sensenmähen

Am 5. August findet in Ainring dieser Wettbewerb statt. Es geht darum, wer eine bestimmte Größe einer Wiese am schnellsten mit der Hand mäht. Seid 18 Jahren wird diese Meisterschaft nun schon ausgetragen.

Drei Männer müssen nebeneinander 100qm Fläche mähen. Schiedsrichter beurteilen dabei die Schnelligkeit und wie sauber das Mähen bewerkstelligt wird.

Natürlich sind auch Damen dabei. Jedoch ist die Fläche bei den Dirndln nur 35qm. Eingeteilt wird auch in Altersklassen von unter und über 30 Jahren.


WebReporter: rollie1
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bayer, Meister, Meisterschaft
Quelle: www.wochenblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot
Forscher: Hunde sind intelligenter als Katzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?