02.08.01 19:05 Uhr
 189
 

Gefährliches Virus erneut in Aktion - Diesmal in Ohio

Das gefährliche West-Nil-Virus ist erneut aufgetreten, diesmal in Ohio.
Berichten zufolge wurde ein Vogel aufgefunden, der mit dem Virus infiziert war.

Das Virus, welches auch bei Menschen zum Tode führen kann, trat in letzter Zeit immer häufiger auf(Shortnews berichtete mehrfach).

Seit 1999 sind in den USA neun Menschen an diesem Virus erkrankt und gestorben. Der Erreger wird hauptsächlich über Moskitos übertragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jbdiehl
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Virus, Aktion, Ohio
Quelle: www.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diane Kruger und "The Walking Dead"-Star Norman Reedus angeblich ein Paar
Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder
Universität Münster: Acht Medizinern wegen Plagiaten Doktortitel entzogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?