02.08.01 16:50 Uhr
 38
 

Bild, das Propagandablatt Kirchs?

Die 'Bild' -Zeitung, normaler Weise dafür bekannt mit reißerischen Artikeln (Beispiel: Benzinpreis) die Wut der Bürger anzuheizen, gibt sich äusserst kritiklos an dem neuen Kirch-Konzept "Fußball als Pay-TV".

Im Gegenteil, diese Idee wird sogar als Revolution abgetan und die Kritik der Fußballfans an dem neuen Sendeplatz für 'ran' als nicht berechtigt deklariert ('Viele TV-Zuschauer sauer, aber der Fußball-Fan kriegt mehr).

Laut 'Stern' ist es für Kirch üblich, die innere Pressefreiheit, die üblicherweise in einem Verlag herrscht, zu übergehen und den Inhalt seiner Zeitungen zu kontrollieren.


WebReporter: syrusXP
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Propaganda
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorwurf sexuelle Übergriffe: Regisseur Dieter Wedel tritt als Intendant zurück
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Erster Fanbrief an Natalie Portman im Alter von 13 war "Vergewaltigungsfantasie"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?