02.08.01 15:49 Uhr
 84
 

Mobilcom mit heimlicher Preiserhöhung

Wer häufig ins europäische Ausland telefoniert und Mobilcom nutzt, sollte derzeit vorsichtig sein. Es gibt nämlich unterschiedliche Angaben zu den anfallenden Tarifen. Auf der Homepage von Mobilcom wurde mit Gesprächspreisen von 24 Pf/min geworben.

Fakt ist jedoch, dass Gespräche ins Mobilfunknetz der betreffenden Länder seit 1. Juli das Doppelte kosten. Selbst auf schriftliche Anfrage bei Mobilcom wurde der 'falsche' Tarif bestätigt.

Der Fehler auf der Webseite wurde inzwischen überarbeitet. Ob Kunden, die im letzten Monat den Service genutzt haben, Geld zurückbekommen, steht bis jetzt jedoch noch nicht fest.


WebReporter: sleep disorder
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Mobil, Preiserhöhung, mobilcom
Quelle: www.teltarif.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Geblitzt: Andere Person angeben
Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?