02.08.01 13:55 Uhr
 202
 

100.000 User wollen AOL-Flatrate

In den letzten zwei Wochen, seit Bekanntgabe der neuen AOL-Flatrate Tarife, haben insgesamt 100.000 User ihr Interesse an dem 39 DM-Angebot für Nutzer analoger und ISDN-Zugänge bekundet.

Dies ließ heute AOL-Deutschland verlauten. Es ist aber anzunehmen, dass von den 100.000 Interessenten ein beträchtlicher Teil bereits AOL-Kunden sind.

Desweiteren bekräftigte der Chef von AOL-Deutschland Heppendorf noch einmal seine Forderung, die Telekom müsse ein faires Angebot einer Großhandelsflatrate auflegen. Solange erhalten weiterhin nur 1.000 User pro Woche die AOL-Flatrate.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: 100, Flatrate, User
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?