02.08.01 13:46 Uhr
 44
 

Baby kam im Eiltempo per Polizei mit Eskorte in den Kreißsaal

Ein Ehepaar mit ihrem Kind (2)befand sich gerade auf dem Weg in die Klinik, als bei der schwangeren Frau (25) auf der Fahrt dahin die Wehen immer stärker wurden.

Der Mann hat daraufhin über sein Handy, in seiner großen Not und Hilflosigkeit, die Polizei um ihre Hilfe gebeten. Die waren auch sofort zur Stelle und geleiteten ihn in die Klinik.

Knapp eine halbe Stunde später war ein kleines Mädchen auf der Welt, sie wog 3440g und ist 53 cm groß.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Baby
Quelle: recherche.newsaktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Ladendiebin klaut 156 Artikel innerhalb von drei Stunden
Französischer Botschafter wegen unislamischem Sitzen gerügt
London: Mann in Gorilla-Kostüm beendet Marathon-Strecke nach sechs Tagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?