02.08.01 13:30 Uhr
 4
 

Satte Gewinne für Mineralölkonzern Royal Dutch Shell

Der niederländische Ölkonzern Royal Dutch Shell konnte seinen Gewinn um 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 3,53 Mrd. Dollar steigern.

Da der Ölkonzern so gute Gewinne macht, wurde beschlossen, die Dividende um 4,5 Prozent auf 0,70 Euro zu erhöhen.

Der enorme Gewinn wurde durch Kostensenkungen und Konzentration auf die Kernkompetenzen erreicht. Die Kerngeschäftsfelder des Konzerns sind die Ölförderung und der Verkauf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Royal, Mineral, Mineralöl
Quelle: news.onvista.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)