02.08.01 13:30 Uhr
 4
 

Satte Gewinne für Mineralölkonzern Royal Dutch Shell

Der niederländische Ölkonzern Royal Dutch Shell konnte seinen Gewinn um 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 3,53 Mrd. Dollar steigern.

Da der Ölkonzern so gute Gewinne macht, wurde beschlossen, die Dividende um 4,5 Prozent auf 0,70 Euro zu erhöhen.

Der enorme Gewinn wurde durch Kostensenkungen und Konzentration auf die Kernkompetenzen erreicht. Die Kerngeschäftsfelder des Konzerns sind die Ölförderung und der Verkauf.


WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Royal, Mineral, Mineralöl
Quelle: news.onvista.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus
Fußballstar Jamie Vardy stimmte für Ekelprüfung für seine Frau in Dschungelcamp
Chemnitz: "Kraftklub"-Bassist mit Crystal in Auto erwischt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?