02.08.01 13:30 Uhr
 4
 

Satte Gewinne für Mineralölkonzern Royal Dutch Shell

Der niederländische Ölkonzern Royal Dutch Shell konnte seinen Gewinn um 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 3,53 Mrd. Dollar steigern.

Da der Ölkonzern so gute Gewinne macht, wurde beschlossen, die Dividende um 4,5 Prozent auf 0,70 Euro zu erhöhen.

Der enorme Gewinn wurde durch Kostensenkungen und Konzentration auf die Kernkompetenzen erreicht. Die Kerngeschäftsfelder des Konzerns sind die Ölförderung und der Verkauf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Royal, Mineral, Mineralöl
Quelle: news.onvista.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

23-Jähriger nimmt mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein
Bitburger Bier beendet Sponsoring des Deutschen Fußball-Bundes
Starinvestor George Soros: "Trump ist ein Hochstapler und Möchtegern-Diktator"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neumünster: Gewalteskalation an Sprachschulen
Düsseldorf: Massaker durch Terroristen geplant
Australien: Mann im Nationalpark von einem Riesenkrokodil angefallen und getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?