02.08.01 13:08 Uhr
 13
 

Neueste Statistik zum Eigenheim

Laut einem Institut in Berlin sind ca. 42% der Deutschen Hausbesitzer oder Besitzer einer Wohnung.

Die Zahl der Eigentümer ist seit 1993 um drei Prozent gestiegen. Dieser Anstieg wird auf das 1996 eingeführte Eigenheimprogramm der Regierung zurückgeführt.

Im europäischen Vergleich belegen die Deutschen allerdings mit die letzten Plätze. In Österreich leben 56%, in England 69% und in Belgien 70% der Menschen in ihren eigenen vier Wänden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Statistik, Eigenheim
Quelle: news.onvista.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweizer gönnt sich zum schänden einen Deutschen...
Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren