02.08.01 12:45 Uhr
 4
 

Inktomi-Aktien steigen 28% ohne Grund

Ohne einen konkreten Grund konnte die Aktie des Softwareunternehmens Inktomi gestern einen deutlichen Kurssprung aufs Parkett legen. Der Schlußkurs lag mit 5,14 Dollar rund 28 Prozent über dem Schlußkurs vom Dienstag.

Ein Grund für den Kursanstieg könnten die guten Zahlen von Priceline sein, die am Dienstag veröffentlicht wurden. Priceline hat es im letzten Quartal geschafft, wieder in die Gewinnzone zurückzukehren und ist damit eines der wenigen Internetunternehmen, die Gewinne machen.

Inktomi Corporation vertreibt Softwareprodukte, die die Leistung und ´Intelligenz´ von Netzwerken erhöht. Unter anderem wird Software für Suchmaschinen, Shopping-Sites und Archivierungssysteme geliefert. Zu den Kunden gehören große Internetfirmen, aber auch Firmen der Old Economy, die die Suchfunktionen für ihr Intranet benötigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Grund
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?