02.08.01 11:45 Uhr
 64
 

Computerstimmen demnächst klar und verständlich?

Dieses Ziel hat sich der US-amerikanische Telefonriese AT&T gesetzt. Natural Voices heisst das Programm, welches in den Laboren der Firma zu diesem Zweck entwickelt wurde.

Es soll in Call-Centern eingesetzt werden und die menschliche Stimme fast perfekt wiedergeben können.

Das Programm besteht aus 3 Teilen: Einem Textumsetzer in Sprache, einer Datenbank mit mehreren Sprechern und einem Programm namens Natural Icons, welches dem User die Möglichkeit geben soll, eigene Sprecher zu kreieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hellmade
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Computer
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?