02.08.01 11:45 Uhr
 64
 

Computerstimmen demnächst klar und verständlich?

Dieses Ziel hat sich der US-amerikanische Telefonriese AT&T gesetzt. Natural Voices heisst das Programm, welches in den Laboren der Firma zu diesem Zweck entwickelt wurde.

Es soll in Call-Centern eingesetzt werden und die menschliche Stimme fast perfekt wiedergeben können.

Das Programm besteht aus 3 Teilen: Einem Textumsetzer in Sprache, einer Datenbank mit mehreren Sprechern und einem Programm namens Natural Icons, welches dem User die Möglichkeit geben soll, eigene Sprecher zu kreieren.


WebReporter: hellmade
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Computer
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Inhaftierte könnten gegen 70 Prozent ihres Vermögens frei kommen
100 Millionen Euro Schaden: Betrüger schädigen Post mit erfundenen Briefen
Arbeitsagentur geht von 4.000 Arbeitslosen bei Air-Berlin-Pleite aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Inhaftierte könnten gegen 70 Prozent ihres Vermögens frei kommen
Gefundene verweste Leiche könnte vermisste Frau von Sänger Andreas Martin sein
Ex-Wimbledon-Gewinnerin: Tennisspielerin Jana Novotna mit 49 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?