02.08.01 11:14 Uhr
 35
 

Mit 250.000 DM höchstdotierter deutscher Literaturpreis wird vergeben

Der 'Joseph-Breitbach-Preis', welcher als höchstdotierter Literaturpreis für deutschsprachige Schriftsteller gilt (ca. 250.000 DM), wird in diesem Jahr wieder vergeben.

Nominiert sind unter anderem der Berliner Autor Ingo Schulze, der Schweizer Thomas Hürlimann und der Kölner Schriftsteller Dieter Wellershoff.

'Schulze gelinge es meisterhaft, die
großen und kleinen Tragikkomödien des Alltags zuzuspitzen und
poetisch überzeugend darzustellen,' so die Begründung der Jury zur Nominierung Schulzes.


WebReporter: Baxxxter
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutsch, DM, Liter, Literatur, Literat, Literaturpreis
Quelle: www.berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?