02.08.01 10:40 Uhr
 18
 

Braunschweig nur Außenseiter gegen die Eintracht

Thomas Ridder, der 1993 mit RW-Essen den Aufstieg in die 2.Liga schaffte, freut sich auf die Kulisse in Frankfurt. Der Braunschweiger Abwehrchef schiebt die Favoritenrolle für die gesamte Saison weit von sich.

Ridder selbst fühlt sich in Braunschweig pudelwohl und von Kollegen und Fans auch voll aktzeptiert.

Seinem Trainer Peter Vollmann folgt er jetzt schon zur 4. Station. Nach Braunschweig kam er über Münster, Uerdingen und Fortuna Köln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tese
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Braunschweig, Außen, Außenseiter
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln
Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?