02.08.01 10:04 Uhr
 3
 

Teldafax: Delisting vom Neuen Markt am 31.08.

Der Telekommunikationsanbieter TelDaFax wird nach Angaben der deutschen Börse am 31.08. aus dem Neuen Markt genommen. Begründet wird diese Entscheidung damit, daß TelDaFax einige Voraussetzungen nicht erfülle.

So habe das Unternehmen beispielsweise keine Sponsoren bzw. Betreuer hat. Goldman Sachs, wie auch die HypoVereinsbank haben ihr Mandat bereits gekündigt.

Zudem habe TelDaFax keine Veröffentlichung der Geschäftsberichte für 2000 und das erste Quartal 2001 vorgenommen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?