02.08.01 09:57 Uhr
 2
 

Motorola kooperiert mit BMW und Audi

Das Telekommunikationsunternehmen Motorola hat Kooperationsverträge mit BMW und Audi geschlossen. Den Angaben zufolge wird Motorola in den kommenden Jahren mit den bei den bayrischen Automobilherstellern im Bereich der mobilen Telematik zusammenarbeiten.

Motorola wird speziell auf die einzelnen Autos angepasse Systeme entwicklen, die dann in Produktlinien in den USA, Europa und Japan eingesetzt werden sollen.

Der US-Konzern erhofft sich durch diese Partnerschaften einen zusätzlichen Umsatz von mehreren hundert Mio. Dollar jährlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: BMW, Motor, Audi, Motorola
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?