02.08.01 09:40 Uhr
 45
 

Sieg für Bush: In Alaskas Naturschutzgebiet wird nach Öl gebohrt

Ach wenn es mit 223 zu 206 Stimmen recht knapp ausging, so ist es dennoch ein Sieg für US-Präsident George W. Bush, denn mit dieser Mehrheit hat das US-Repräsentantenhaus beschlossen, dass in Alaska nach Öl gebohrt werden darf.

Gleichzeitig wurde ein Vorschlag abgelehnt, der den Benzinverbrauch von Sportwagen senken sollte. In Planung sind außerdem Bohrungen im Golf von Mexiko sowie Förderung der Atomkraft.

Bevor in Alaska jedoch mit dem Bohren angefangen werden kann, muss der Senat noch darüber abstimmen, und in diesem haben die Demokraten, die gegen die Bohrungen sind, die Mehrheit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sieg, George W. Bush, Öl, Natur, Alaska, Naturschutz
Quelle: www.usatoday.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?