02.08.01 08:35 Uhr
 33
 

Erste Zwischenfälle beim bislang größten deutschen Atommülltransport

Auch der bislang größte Transport deutschen Atommülls zur Wiederaufbereitung nach Frankreich verläuft nicht ohne Zwischenfälle.


Nahe Straßburg ketteten sich Atomkraftgegner an die Gleise um den Transport aufzuhalten. Diese Aktion führte zu Verspätungen der Züge. 5 Demonstranten wurden festgenommen.

Heute Vormittag soll der Zug bei der Wiederaufbereitungsanlage in La Hague ankommen. Teile des Mülls werden dann weiter zur Aufbereitung nach Sellafield/ England transportiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nancy81
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Atommüll
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: US-Bürger vertrauen Medien mehr als Donald Trump
"Deutschlandtrend": SPD überflügelt Union zum ersten Mal seit 2006
Historiker Allan Lichtman prophezeit Amtsenthebung von US-Präsident Donald Trump