02.08.01 08:26 Uhr
 33
 

Direkt vor der Davidswache: Türke sticht Taxifahrer nieder

Taxifahrer Marek S.(39) hatte seinen Fahrgast Veysal A.(27) zur Reeperbahn gefahren. Hier verweigerte der Türke den gefordeten Fahrpreis. Sie fuhren zur Davidswache, um die Sache zu klären.

Vor dem Eingang zückte der mehrfach vorbestrafte Türke sein Messer und stach sein Opfer in den Rücken. Dieser konnte sich noch in den Wachraum schleppen,wo er mit lebensgefährlichen Stichwunden zusammenbrach. Er wurde in eine Klinik eingeliefert.

Der Täter ließ sich später ohne Widerstand festnehmen. Er gestand die Tat. Der Mann ist mehrfach wegen verschiedener Delikte vorbestraft. Das Opfer schwebt noch immer in Lebensgefahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türke, David, Taxifahrer
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?