02.08.01 07:42 Uhr
 4
 

EM-TV: Neues von der Hauptversammlung

Der neue EM.TV Boss Werner Klatten kündigte auf der Hauptversammlung in München einen harten Sanierungskurs an und versprach den Aktionären schwarze Zahlen bis 2003.

Dies waren die wesentlichsten Neuigkeiten die Finance Online bei der turbulenten Veranstaltung wahrnehmen konnte. Im übrigen hörte man, mehr oder weniger, bereits bekanntes von und über EM-TV.

Das angeschlagene Medienunternehmen soll nach dem Willen seines neuen Vorstandschefs Werner Klatten in erster Linie über den Verkauf weiterer Beteiligungen saniert werden. Er glaube an das Potenzial des Unternehmens, betonte Klatten vor 3.000 Aktionären. EM.TV sei aber aus heutiger Sicht überdimensioniert und habe sich vom Kerngeschäft entfernt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, EM
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an
Börsenguru George Soros wettet mit 800 Millionen Dollar auf fallende US-Kurse
Australischer Bergbau-Magnat spendet 265 Millionen Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?