02.08.01 07:12 Uhr
 15
 

Schwere Kämpfe in Kolumbien: 200 Tote

400 km von der kolumbianischen Hauptstadt Bogota ist es zu schweren Auseinandersetzungen gekommen.

Dabei hat es zusammen bis zu 200 Tote bei den linksgerichteten Rebellen und den Soldaten gegeben.

In Kolumbien werden auch immer noch 3 Deutsche gesucht, die vor 2 Wochen von den Rebellen entführt wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Micha5
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kampf, Kolumbien
Quelle: www.morgenweb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau
München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek



SCHLI