01.08.01 23:50 Uhr
 44
 

Football-Profi stirbt nach Hitzschlag

Der NFL-Spieler Korey Stringer ist am Dienstag gestorben, nachdem er Dienstag morgen bewußtlos wegen eines Hitzschlags ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Er hatte am Dienstag morgen noch bei großer Hitze am Ausdauertraining seiner Mannschaft Minnesota Vikings teilgenommen. Danach zeigten sich erste Anzeichen von körperlichen Problemen.

Stringer ist der erste NFL-Profi, der durch einen Hitzschlag ums Leben gekommen ist. Jedoch gab es solche Fälle schon mehrmals im College und Highschool-Bereich. Der letzte Fall ereignete sich erst vor 6 Tagen an der Universität von Florida.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Micha5
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Profi, Football
Quelle: news.lycos.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiola investiert 245 Millionen Euro in sechs neue Spieler
Fußball: Bayern-Star Juan Bernat fällt schon zu Saisonbeginn monatelang aus
Fußball: Empörung über Ronald McDonald als Einlaufkind bei Real gegen Manchester



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?