01.08.01 23:50 Uhr
 44
 

Football-Profi stirbt nach Hitzschlag

Der NFL-Spieler Korey Stringer ist am Dienstag gestorben, nachdem er Dienstag morgen bewußtlos wegen eines Hitzschlags ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Er hatte am Dienstag morgen noch bei großer Hitze am Ausdauertraining seiner Mannschaft Minnesota Vikings teilgenommen. Danach zeigten sich erste Anzeichen von körperlichen Problemen.

Stringer ist der erste NFL-Profi, der durch einen Hitzschlag ums Leben gekommen ist. Jedoch gab es solche Fälle schon mehrmals im College und Highschool-Bereich. Der letzte Fall ereignete sich erst vor 6 Tagen an der Universität von Florida.


WebReporter: Micha5
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Profi, Football
Quelle: news.lycos.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?