01.08.01 23:13 Uhr
 6
 

Kriminaltität an Schulen - Lahn Dill Kreis verstärkt Arbeitsgruppe

Die Beamten der Arbeitsgruppe gegen Gewalttäter an Schulen(AGGAS) im Lahn Dill Kreis erhält Verstärkung. In Zukunft sollen zwei weitere Beamte eingesetzt werden, um Gewalttaten an Schulen vorzubeugen.

Bisher waren die Beamten nur infoffiziell mit der Tätigkeit betraut und mussten noch andere Aufgaben wahrnehmen. Dies soll sich nun ändern.

An Schulen im Lahn Dill Kreis kommt es häufig zu Straftaten wie Körperverletzung oder Erpressung. Die Beamten sollen Schüler mit schlechter Sozialprognose und sogenannte 'Intensivtäter' enttarnen und in ihrem kriminellen Tun einschränken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jbdiehl
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Arbeit, Schule, Krimi, Kreis
Quelle: www.mittelhessen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps neuer Pressechef löscht alte Tweets, in den er Trump kritisierte
"Missverständnisse": Türkei zieht Liste mit deutschen Terrorhelfern zurück
Kanzleramtschef Peter Altmaier: "Ja, ich bin Feminist"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natürlich Braun - Sonnige Zeiten
Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?