01.08.01 22:14 Uhr
 0
 

AOL bekommt 25% mehr Aktien von Amazon

Der ISP AOL hat in der vergangenen Woche 100 Mio. Dollar in den Online-Shop Amazon investiert. Da der Aktienkurs in der Zwischenzeit aber deutlich gefallen ist, wird AOL jetzt mehr Aktien bekommen. Vereinbart war, daß AOL den durchschnittlichen Schlußkurs der kommenden fünf Handelstage bezahlen wird. Nachdem Amazon aber am gleichen Tag weniger gute Quartalszahlen veröffentlichte, brach der Aktienkurs weg.

AOL wird jetzt also rund 8,2 Mio. Aktien für die 100 Mio. Dollar bekommen.

Der Aktienkurs von AOL verliert heute weitere 0,7 Prozent auf 12,40 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Amazon
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?