01.08.01 21:05 Uhr
 67
 

Neue Konkurrenz für Geforce 2MX - SiS mit neuem Grafikchip

SiS bringt am 10.8. Mustermodele von der neuen Grafikkarte raus. Diese soll mit DirectX 7 Features, einer T&L-Einheit und einem Takt von bis zu 166MHz kommen. Außerdem kann sie mit 128Bit DDR-RAM umgehen.

Die GeForce von NVida kann lediglich mit 64Bit DDR-RAM umgehen. Der Speicher der Grafikkarte von SiS wird auf 183MHz getaktet. Die Bandreite bei SD-RAM beträgt 2,9GB/s und bei DDR-RAR 5,9 GB.

Zum Vergleich: Eine GeForce 2 GTS hat eine Bandreite von 5,3GB.
Das neue an der Karte ist, dass sie auch mit 128 MB laufen könnte, doch das ist sinnlos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Unisoldier
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Konkurrenz, Grafik, Geforce, Grafikchip
Quelle: www.hartware.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Umsatzsteuer-Befreiung für Stundenhotels!
Neues Prostitutionsgesetz: Querelen bei den Sexworker-Verbänden
Neues Prostitutionsgesetz: Freier werden "unfreier"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?