01.08.01 18:38 Uhr
 6
 

RTV: neue Übernahmespekulationen treiben den Kurs

Auf der heutigen Hauptversammlung des Medienunternehmens EM.TV war auch die vom designierten Chef Klatten ins Rollen gebrachte Übernahmespekulation ein Thema. Vor einigen Tagen hatte Klatten erklärt, dass er unterbewertete Medienaktien am Neuen Markt aufkaufen wolle. Diese Aussage löste in den vergangenen Tagen deutliche Kursanstiege bei Medienaktien am Neuen Markt aus. Einer der größten Gewinner war in diesem Bereich die Aktie von RTV.

Heute erwähnte Klatten, daß er im Moment eine Übernahme von RTV, die wie auch EM.TV mit Lizenzrechten handle, prüfen lasse. Klatten betonte, daß es sich bei RTV um ein solides Unternehmen handle, das zu EM.TV passen würde.

Die Aktie des kleineren Medienunternehmens reagierte auf diese Äußerung mit einem erneuten Kurssprung. Gegen 18.30 Uhr notiert sie bei 2,75 Euro 22,2 Prozent im Plus. Seit Beginn der Übernahmespekulationen ist das Papier damit über 200 Prozent gestiegen. Die Marktkapitalisierung liegt im Moment bei 41 Mio. Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Kurs
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?