01.08.01 17:11 Uhr
 26
 

Rückrufaktion bei Chrysler

Der Automobilkonzern Daimler Chrysler muss aufgrund fehlerhafter Airbags 216.100 Dodge-Pickup-Trucks zurückrufen.

Grund für die fehlerhaften Airbags sei das Mantelmaterial am Lenkrad.

Betroffen sind Modelle vom Baujahr 1997 bis 2001.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chrysler, Rückruf, Rückrufaktion
Quelle: news.onvista.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

RT Deutsch kündigt Interview mit Angela Merkel an: Doch es ist nur ihr Double
Donald Trump geht auf eigene Partei los
Nach "SZ-Magazin"-Artikel Betriebsprüfung bei Löschteam von Facebook


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?