01.08.01 16:04 Uhr
 1
 

ADC Telecommunications plant Stellenabbau

Das Telekommunikationsunternehmen ADC Telecommunications will weitere 2.500 Stellen streichen. Insgesamt sollen damit also 9.500 Arbeitsplätze abgebaut werden. Dies gab das Unternehmen heute bekannt.

Außerdem gab ADC Telecommunications einen Ausblick auf das dritte Quartal: Den Angaben zufolge wird der Verlust im dritten Quartal bei rund 5 Cents je Aktie liegen, was dem unteren Ende der Erwartungen entspricht. Die Umsätze werden die Prognosen von 600 Mio. Dollar allerdings nicht ereichen können.

Durch Kostenreduzierungen wie den Stellenabbau will ADC den Turnaround herbeiführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Stelle, Stellenabbau, Telecom
  Den kompletten Artikel findest du hier!