01.08.01 16:09 Uhr
 3.299
 

Fußballstadion klaute 65 Jahre lang Strom

Seit der Erbauung im Jahre 1936 war das Stadion in der türkischen Hauptstadt 'schwarz' an das Stromnetz der Stadt angeschlossen. Dies kam jetzt bei einer Inspektion, die von der UEFA routinemässig verlangt wurde, heraus.

Wieso all die Jahre niemand etwas von dem Stromklau gemerkt hatte, ist noch nicht geklärt. Nun soll eine gründliche Prüfung des gesamten Stadions Licht in die Sache bringen.


WebReporter: omi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Strom, Fußballstadion
Quelle: www.BerlinOnline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massive sexuelle Übergriffe im Skisport der 70er: "Wir waren ja Freiwild"
Fußball: RB Leipzig gewinnt 4:1 gegen Monaco und hat Chance auf CL-Achtelfinale
Fußball: BVB verliert erneut - 1:2 gegen Tottenham in Champions League



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP wohnt bei CDU: Christian Lindner zieht in Dachgeschosswohnung von Jens Spahn
Radioaktive Wolke über Europa: Greenpeace geht von vertuschtem "Atomunfall" aus
Tuttlingen: Ponys wurde von Unbekanntem Schweif abgeschnitten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?