01.08.01 15:48 Uhr
 48
 

Alcatel kommt mit dem bellenden Spaß-Handy auf den Markt

Ab September will Alcatel für weniger als 100 DM ein neues 'Handy für die Spaßgeneration' auf den Markt werfen.
Das 75 Gramm schwere 'One Touch 511' kann sogar bellen, wenn man will.

Ermöglicht wird das durch so genannte 'polyphone Klingeltöne', d.h. vielstimmige Klänge. Dadurch ist jedes Geräusch oder Musikstück auf dem Handy abspielbar. Das Handy hat dafür sogar eine eigene Aufnahmefunktion.

Da das Handy den neuen EMS-Standard (Enhanced Messaging Service) unterstützt, kann man per SMS sowohl Texte, Musikstücke und Töne mit anderen Handys austauschen, als auch animierte Icons.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handy, Markt, Spaß
Quelle: rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?