01.08.01 15:45 Uhr
 39
 

Was macht der letzte deutsche Motorrad-Weltmeister?

Der letztjährige Motorrad-Weltmeister in der der Supersportklasse, Jörg Teuchert aus Hersbruck hat es geschafft trotz einer schweren Fingerverletzung mit Ablederungen bis auf den Knochen beide Läufe dieser Klasse in Brands Hatch zu gewinnen.

Damit führt er nun in der WM-Wertung dieses Jahres mit 113 Punkten vor Paolo Casoli mit 109 Punkten. Beide Fahrer sind übrigens auf Yamaha unterwegs.

Die beiden Läufe der Superbike-Wertung gewann der Amerikaner Ben Bostrom auf Ducati, der Brite Neil Hodgson wurde jeweils zweiter, Troy Bayliss konnte auf seiner Werksducati mit einem fünften und dritten Platz die WM Führung verteidigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Motor, Weltmeister, Motorrad
Quelle: www.motorradonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust
Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals
Amy Schumer soll Barbie in Realverfilmung spielen: Es hagelt Beleidigungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?