01.08.01 15:00 Uhr
 146
 

Ist das der Durchbruch im Kampf gegen den Brustkrebs?

Den Wissenschaftlern der Freien Universität Berlin ist es gelungen einen neuen Wirkstoff im Kampf gegen den Brustkrebs an die 'Front' zu schicken. Diese neuartige Entwicklung (Capecitabin) soll die Behandlung um einiges erleichtern.

Laut den Forschern treten bei Verabreichung des Medikaments kaum Nebenwirkungen auf und selbst der Haarausfall, welcher von der bisherigen Chemotherapie bekannt ist, würde ausbleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dany4you
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kampf, Brust, Brustkrebs, Durchbruch
Quelle: brust.qualimedic.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?