01.08.01 14:45 Uhr
 44
 

Trailer von Universal über das Internet

Universal Pictures und Cameo planen die Übertragung von Filmtrailern im Internet. Im Rahmen der Tests soll Werbung des Kino-, DVD-, VHS- und Bezahlfernsehprogramms von Universal für Endverbraucher zum Downloaden bereitgestellt werden.

Marketing via Computer für die Filmindustrie wird eine große Bedeutung zu gesprochen, berichtet der Onlinedienst CNET News.com. Probleme seien derzeit die begrenzten Übertragungskapazitäten und unzureichenden Bandbreiten der Netzbetreiber.

Buena Vista Home Entertainment hat angekündigt, gegen Video Pipeline gerichtlich vorzugehen, weil diese auf ihren Webseiten unautorisiert Trailer von Disney Filmen anbieten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tomadick
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Trailer, Universal
Quelle: www.mediabiz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann erwartet ein Baby
Rafael van der Vaart: Freundin Estavana Polman bringt gemeinsames Baby zur Welt
Helmut Kohls Sohn verlangt Staatsakt am Brandenburger Tor: Speyer sei "unwürdig"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Problem erkannt Problem gelöst?
Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?