01.08.01 14:32 Uhr
 19
 

Rehhagel womöglich neuer Nationalcoach Griechenlands

Nachdem Vassilis Daniil vor einigen Wochen zurückgetreten ist, sucht der griechische Fußballverband (EPO) immer noch nach einem Nachfolger.

Im Gespräch ist dabei auch ein Deutscher, der schon in Athen zu Verhandlungen erschienen ist: Otto Rehhagel.

Der frühere Lauterer soll nach englischen Medienberichten umgerechnet rund 700.000 Mark pro Saison verdienen. Sein Vertrag soll für zwei Jahre gelten, so onefootball.com
Die Griechen sind in der WM-Quali mit Deutschland, allerdings chancenlos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Demireli
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Griechenland, Nation, National, Grieche
Quelle: www.onefootball.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biathlon-WM: Fünfte Goldmedaille für Laura Dahlmeier in Hochfilzen
Türkei bewirbt sich um die Fußball-Europameisterschaft 2024
Fußball-WM 2018: Russische Hooligans kündigen "Festival der Gewalt" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ausländerfeindliche Aktion? - Palmen vor Mailänder Dom angezündet
USA: Vergewaltigte Frauen müssen Tätern Umgang mit Kindern zugestehen
Studie: Wenn die Eltern Alkohol trinken, berauschen sich auch die Kinder häufig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?