01.08.01 14:22 Uhr
 87
 

Wiener Sequence Festival: Der DJ als pophistorische Erscheinung

DJ-Heroen werden dem in Wien stattfindenden Festival 'Sequence Network' das Sahnehäubchen aufsetzen: Richie Hawtin, Ian Pooley, das Rainer Trüby Trio, Eric D. Clark (Whirlpool Production) der Detroit-Techno-Star Kevin Saunderson kommen.

Der DJ als pophistorische Erscheinung, als pulsierendes Herz jeden Clubs steht im Rampenlicht des Festivals.

Vom 2.8. bis 14.8 werden Clubs bespielt und 'Labs' (Workshops, die in die Kunst des Plattenauflegens einweihen) abgehalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jahstice
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Geschichte, Festival, DJ, Erscheinung
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?