01.08.01 14:22 Uhr
 87
 

Wiener Sequence Festival: Der DJ als pophistorische Erscheinung

DJ-Heroen werden dem in Wien stattfindenden Festival 'Sequence Network' das Sahnehäubchen aufsetzen: Richie Hawtin, Ian Pooley, das Rainer Trüby Trio, Eric D. Clark (Whirlpool Production) der Detroit-Techno-Star Kevin Saunderson kommen.

Der DJ als pophistorische Erscheinung, als pulsierendes Herz jeden Clubs steht im Rampenlicht des Festivals.

Vom 2.8. bis 14.8 werden Clubs bespielt und 'Labs' (Workshops, die in die Kunst des Plattenauflegens einweihen) abgehalten.


WebReporter: Jahstice
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Geschichte, Festival, DJ, Erscheinung
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?