01.08.01 14:06 Uhr
 52
 

Metallica: James Hetfield bedankt sich

Auf http://www.metclub.com, der Homepage des Metallica-Fanclubs Metclub, richtete James Hetfield zum ersten Mal nach seiner Einweisung in eine Suchtklinik einige Worte an die Fans.

Er gibt zu, dass es ihm sehr schwer fiel, sich seine Probleme einzugestehen, und bedankt sich für die Unterstützung der Fans.
Hetfield wird seit zwei Wochen wegen Alkoholismus behandelt.


WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Metal, Metallica, James Hetfield
Quelle: www.docrock.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Metallica"-Sänger James Hetfield ist Sprecher einer Doku über Porno-Sucht
"Metallica": Jedes "Yeah" von James Hetfield zu einem Track zusammengestellt
"Metallica": James Hetfield spielt mit Tochter Cali ruhigere Töne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Metallica"-Sänger James Hetfield ist Sprecher einer Doku über Porno-Sucht
"Metallica": Jedes "Yeah" von James Hetfield zu einem Track zusammengestellt
"Metallica": James Hetfield spielt mit Tochter Cali ruhigere Töne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?