01.08.01 13:59 Uhr
 26
 

16-Jähriger wegen 40 Mark Beute verhaftet

Der 16-Jährige hatte mit einem 19-jährigen Bekannten 2 Schüler in einem Einkaufs-Center in Oldenburg um 40 Mark beraubt.
Der ältere Jugendliche geht einer Arbeit nach und wurde bisher noch nicht dem Haftrichter vorgeführt.

Der beschuldigte 16-Jährige ist bereits in diesem Jahr 5 mal straffällig geworden und wurde unter Auflagen auf freien Fuß gesetzt.

Beide Jugendliche haben die Tat mittlerweile gestanden.


WebReporter: rudibreit
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Beute
Quelle: www.nordwest.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Copacabana: Fahrer erleidet epileptischen Anfall und rast in Menge - Baby stirbt
Skandal um Skilegende Toni Sailer: Er soll Prostituierte vergewaltigt haben
Syrien: Berliner IS-Terrorist und Rapper Denis Cuspert soll getötet worden sein



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Copacabana: Fahrer erleidet epileptischen Anfall und rast in Menge - Baby stirbt
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?