01.08.01 13:01 Uhr
 29
 

EM.TV: Verkauf der Formel1?

Der neue Vorstandsvorsitzende von EM.TV Werner Klatten sorgte erneut für Spekulationen über den Verkauf der Formel1-Beteiligung.

EM.TV hält neben der Kirch Gruppe, als größter Anteilseigner an der Formel1 Gesellschaft 50,1%. Die Kirch Gruppe hält 49,9%. EM.TV möchte im Herbst 28% seiner Anteile an Kirch verkaufen.

Der Medienkonzern EM.TV möchts sich repositionieren und auf seine wichtigsten Geschäftsfelder konzentrieren. Außerdem würde EM.TV durch den Verkauf der Beteiligung dringend benötigtes Kapital zufließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, Verkauf, Formel, EM
Quelle: wiwo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen
Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Istanbul: Homosexuellen-Parade von Polizei mit Tränengas verhindert
Hochhausbrand in London: Versicherer warnte kurz zuvor Regierung
Barack Obama ordnete wohl kurz vor Amtsende Cyberangriff auf Russland an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?