01.08.01 11:48 Uhr
 13
 

Erste HomoEhe in der Expo-Stadt

In Hannover haben sich am Montagmorgen die beiden ersten Männer das Ja-Wort gegeben. Es war die bundesweit früheste (08.20 Uhr) Trauung eines schwulen Paares.

Auch das erste lesbische Paar wurde an diesem Tag unter Anwesenheit des Oberbügermeisters von Hannover getraut.

Die beiden schwulen Brautleute wollten schon 1992 heiraten und schafften es jetzt mit der Begründung, es sei Liebe und sie wollen bis ans Ende ihrer Tage zusammen bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CySiMoN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Stadt, Expo
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?