01.08.01 10:33 Uhr
 201
 

Nun erhöht auch noch Skoda die Preise und Ausstattung

Der Autohersteller Skoda hat eine Preiserhöhung um ca. 3 % für 2002 angekündigt.

Die Modelle Fabia und Octavia besitzen dafür ab sofort Seitenairbags serienmäßig. Als Zugabe hat der Octavia nun vorne Lendenwirbelstützen und der Fabia einen höhenverstellbaren Fahrersitz.

Der Fabia kostet nun 10 730 Euro anstatt 10 420 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Preis, Skoda, Ausstattung
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?