01.08.01 10:10 Uhr
 21
 

Online-Shops: Oft zu viel investiert

Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Forrester Research.Demnach liegt der Investitionsbedarf für einen Online-Shop zwischen 3 und 52 Mio. $.


Zu Buche würden neben der Softwarelizensierung auch die eigene Entwicklungsarbeit in Unternehmen schlagen. Oftmals sei diese Entwicklung aber nicht notwendig.

Oft genug würde eine Umorganisation genügen. Zudem sollten sich Firmen nach Meinung des Marktforschungsinstituts auf den Shop und seine Produkte konzentrieren. Zudem könnte inzwischen auf bei Drittsoftware einiges gespaart werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hellmade
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Online
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?